Donnerstag, 13. Oktober 2016

Bücher-Auswahl

Ein Teil der Bücher, die noch ungelesen bei mir im Schrank rumtümpeln. Teils selbst gekauft und viele habe ich über die Jahre auch geschenkt bekommen.


Gestern Abend habe ich ein zweites Mal ein Kartoffel-Gratin gemacht. Ohne Butterflöckchen und "nur" 150 ml Sahne statt 250 ml. Ein toller Duft kam aus der Küche als ich mit B.K. nachschauen wollte, ob das Gratin fertig ist. Die Kartoffeln nun Sorte Linda und direkt vom Bauern gekauft. So muss das sein. Sehr lecker! Für ein Foto war es zu dunkel. 

Heute ist ein Tag, wo ich "berechtigt" rumlümmeln darf. Erster Tag das Mensis. Trotzdem habe ich es geschafft die ersten zwei Be*werbungen zu verschicken. Gestern Mittag war ich bei meiner Krankenkasse, weil ich mich ab dem 3.11. selbst versichern muss. Auch erledigt. 

Weiterhin mache ich meine Körperübungen. Vorsichtig. Langsam. Beide Knie sind eine erstaunlich und auch wieder nicht erstaulich massive Schwachstelle. Hm... in zwei Wochen kann ich mit Martina darüber reden. Auch ob es Sinn macht die Knie heute untersuchen zu lassen.  

Kommentare:

  1. "Der Fliegenfänger" hab ich auch. Hab ich gern gelesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Rückmeldung!!
      Liebe Grüße an Dich
      Oona

      Löschen
  2. Ein Büchervorrat ist immer eine super Sache! ;-)))). Hab heute auch ein paar Schätzchen im öffentlichen Bücherschrank gefunden.

    Wünsche Dir schon mal ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe seit einiger Zeit ein Bücher-Tagebuch, das lag glaube ich mal der "Flow" bei. Notieren des Buches, wie es mir gefallen hat und warum, wann gelesen. Somit kann ich auch später wenn ich mal jemandem was Schönes schenken will, dort nachschauen oder sogar noch mal selber lesen.
    viel Spass mit dem Bücherstapel! Herzlich, Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursula,
      wie sehr freue ich mich, dass Du noch immer hier liest!
      Bücher sind immer eine gute Wahl, um einem lesefreudigen Menschen eine Freude zu machen. Sicherlich gut ein paar gute Bücher "abgespeichert" zu haben, um etwas Schönes zu verschenken. Obwohl die Geschmäcker ja sehr verschiedenen sind.
      Heutzutage verschenke ich selten Bücher.
      Ich wünsche Dir ein ganz schönes Wochenende. Vielleicht hast Du ja am Wochenende keinen Dienst.
      Beste und liebe Grüße an Dich
      Oona

      Löschen
    2. Danke liebe Oona, ich lese dich ganz regelmässig und lückenlos.
      Gehört zum festen Morgenritual. Manchmal schreibe ich mir Sätze von dir in mein Tagebuch, manchmal fühle ich einfach so mit oder erfreue mich an irgendetwas von dir, einem Foto, einer Stimmung in Wort oder Bild. Habe dieses WE weitgehend frei. Ganz lieben Gruss aus der novembervorverlegten herbstfarbenen Schweiz. Ursula

      Löschen
  4. Chuzpe ist als Hörbuch genial gewesen.
    Viel Spaß mit den Büchern, Slo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Slo!
      Liebe Grüße
      Oona

      Löschen