Mittwoch, 15. Juni 2016

mit der Hand vor dem Mund

kann ich nicht schreiben... aber das tut Not. Heute in der Mittagspause mit C. dann doch irgendwie und so ... ähm.. gejammert. Ein kleines Büschen ?? Moooah... 
Zum Glück habe ich mit C. eine Gesprächspartnerin, mit der auch tatsächlich ein Gespräch stattfindet und der Raum zum Denken sich wieder öffnet. Nachdem eine - lt. Frau Vera F. B*irkenbihl - in das "Re*ptiliengehirn" gerutscht ist. Wo das Denken nicht mehr so möglich ist und es nur An*griff oder F*lucht gibt.

Ich hoffe, dass ich euch bald etwas Neues berichten kann und es hier wieder mehr Fotos gibt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen