Donnerstag, 31. März 2016

die eigene Sichtweise verändern

Seit Dienstag schicke ich R*eiki an zwei bestimmte Dinge. Es ist immer wieder unglaublich, wie gut es funktioniert. So oft wie es geht schicke ich R*eiki und dazu spreche meine "Mantras".

Die Sonnenbrille habe ich abgeholt. Weil die Gläser ohnehin raus mußten, wurde das ganze Gestell "enger" gemacht. Nun scheint sie endlich gut zu sitzen und ich kann mich irgendwo draußen vor einem netten Café in die Sonne setzen. 

  
*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen