Freitag, 16. Oktober 2015

R*ücken

Nach dem Unterricht bin ich durch den bindfädenartigen Regen ins Viertel gefahren, wo ich mich mit meiner Freundin C. zur Mittagspause traf. Das Café, welches wir meistens aufsuchen, ist einfach schön gemütlich und die Inhaberin freundlich, leuchtend und aufmerksam. C. ist jedes Mal von ihrem Essen begeistert.
Dienstag gab es eine lustige Situation in der Straßenbahn. Ich bin etwas bwegungsarm eingestiegen und setzte mich sehr langsam auf einen Sitz. Mir gegenüber saß eine Frau in meinem Alter. Sie schaute auf und fragte freundlich und ruhig: 
"Rücken?" 
Ich antwortete ebenso ruhig und freundlich: 
"Rücken!" 
Wir lachten beide und schauten aus dem Fenster. 

FERIEN !!! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen