Samstag, 24. August 2013

ab*getaucht in die Fülle

Disteln scheinen einen köstlichen Geschmack zu haben.  
Die Bienen waren so versunken in dem betörenden Duft, dass sie mich und meine Kamera gar nicht bemerkten. Gut so :O)



Seit ich mit der Makrokamera unterwegs bin, werde ich beim fotografieren immer unerschrockener! Früher bin ich vor allem was krabbelt, fliegt und einen Stachel hat geflüchtet. Doch so bekommt eine natürlich keine nahe, gestochen-scharfe (uurghsss) Fotos.    


*

Kommentare:

  1. Tolle Aufnahmen ;O)
    Schönes Wochenende wünscht
    Ramona

    AntwortenLöschen
  2. WoW tolle Aufnahmen!

    Ja so Macroaufnamen zu machen muss toll sein!

    Liebste Grüße senden wir

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos mal wieder!

    Einen schönen Sonntag wünsch ich dir *wink*

    P.S.: Ist das nicht ein traumhaftes Wetter? So kann's bleiben.

    AntwortenLöschen
  4. Disteln sind vielleicht für Bienen wie Artischocken für uns?

    AntwortenLöschen